Sonntag, 13. März 2011

Rocknachwuchs

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm. Quasi als Beweis für diese These führe ich heute meinen Sohn an:










Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen