Donnerstag, 30. Juni 2011

Korrekturleser of the Dead

Mein Aufruf zur Unterstützung beim Korrekturlesen blieb nicht lange unbeantwortet. Tanja R., 42, geborene und überzeugte Berlinerin, stellt sich ab sofort todesmutig meinen nicht korrigierten Texten entgegen. Dass Tanja als Berlinerin dabei einen komplett anderen kulturellen Hintergrund genießt, kommt mit Sicherheit auch der einen oder anderen der Mundart geschuldeten schiefen Formulierung zugute. Zudem kann mich Tanja mit Polizei-Know How unterstützen und so helfen, den einen oder anderen Faux Pas zu vermeiden.

Eine traurige Mitteilung für alle Junggesellen: wie alle Frauen, die gute Zombiegeschichten mögen, ist Tanja bereits in festen Händen.

Tanja dazu: Keene Schimmer wat dat wird, aber ick freu mir dolle druf.

(Übersetzung: Keine Ahnung was auf mich zukommt, aber ich freue mich echt drauf, da mitzumischen.)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen