Samstag, 1. Dezember 2012

Prolog - Teil 14



Ob es an den beunruhigenden Medienberichten liegt, oder ob tatsächlich mehr dahinter steckt vermag niemand zu sagen, aber die Straßen werden menschenleerer. Waren es anfangs nur Einzelne, die sich mehr und mehr zurückzogen, ist mittlerweile zu beobachten, dass sich ganze Gruppen aus dem öffentlichen Leben zurückgezogen zu haben scheinen. Nach Berichten aus Finnland, Norwegen, Schweden und Island über die Verbreitung einer virusartigen Infektion trifft es dank der digitalen Vernetzung angeblich alle westlichen Länder mit voller Wucht.

Immer wieder hört man in dem Zusammenhang den Namen Satanic Whisper. Es gibt Berichte, dass Menschen von ihren Mitmenschen genötigt werden, zum Teil unter Androhung von Gewalt. Dass es dabei kaum zu Anzeigen kommt und die mutmaßlichen Opfer sich bei den Tätern bedanken, verwundert angesichts der jüngsten Entwicklungen kaum noch. Im Bundestag wird laut über den Einsatz der Bundeswehr im Land diskutiert, um in gefährdeten Gemeinden die Ordnung aufrechterhalten zu können und Zustände wie in Finnland oder Schweden zu vermeiden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen